Rechtsanwalt M. Guck

Kanzlei mit Sitz in Münster (Westf.)

Info

Zu den Mandanten der Kanzlei zählen Wirtschaftsunternehmen, Privatpersonen und Vereine aus verschiedenen deutschen Regionen. Die Kanzleiorganisation ist weitgehend automatisiert. Gerichtliche Vertretung kann in Deutschland ortsunabhängig in allen Gerichtszweigen und Instanzen, bis hin zur Vollstreckung erfolgen. In BGH-Zivilsachen und bei ausländischer Gerichtsbarkeit wird an einen dort zugelassenen Kollegen übergeben. In den Bezirken des OLG Hamm und OLG Düsseldorf können Termine auch für ortsfremde Anwälte wahrgenommen werden. Bei Rechts- und Verfahrensfragen mit besonderem technischen Bezug wird zudem strategische Gutachtertätigkeit angeboten.

Kontakt für mandatsbezogene Anliegen:
Telefon +49 251 7129816
Telefax +49 251 7129817

Bei telefonischen Anfragen beachten Sie bitte die Kernzeiten:
Montags, Dienstags, Donnerstags14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitags 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Bitte senden Sie vertrauliche Informationen nicht unverschlüsselt per E-Mail. Möglichkeiten der verschlüsselten Kommunikation können telefonisch erfragt werden.

Sachgebiete

Der Interessenschwerpunkt liegt im IT-Recht (Informationstechnologierecht). Hierbei handelt es sich um eine Querschnittsmaterie, die auch unbekannte, neuartige Techniken zum Gegenstand haben kann. Dabei findet oft althergebrachtes Regelwerk auf neue Fragestellungen Anwendung. Glücklich wird hier, wer das Wesen der jeweils geregelten Rechtsmaterie im Kern verstanden hat. Zunehmend entstehen für die IT durch den Gesetzgeber auch spezifische Ergänzungen und rechtliche Spezialmaterien. Juristen und ITler haben noch immer mit ganz erheblichen Sprach- und Verständnisbarrieren zu kämpfen, die zum Teil in Vorurteilen und unterschiedlichen Denkweisen begründet sind. Eine ausgeprägte "IT-Affinität" reicht hier, um sich als Jurist mit ITlern zumindest über einzelne erhebliche Themen fachlich auszutauschen. Darüber hinaus verhelfen tiefgreifende IT Kenntnisse dem "Profi" dazu, auf Basis der bekannten Umstände eigene Überlegungen über alternative technische Lösungen, mögliche und unmögliche Verläufe, deren rechtliche Bewertung und Beweisprognosen anzustellen und diese Erkenntnisse gezielt einzusetzen.
 
Folgende Rechtsgebiete werden tangiert:

Einschlägige Erfahrungen bestehen aufgrund früherer Tätigkeiten auch im Miet-, Arbeits-, Verfassungs-, Verwaltungs-, Sozialrecht und in der allgemeinen Strafverteidigung einschließlich Ordnungswidrigkeiten. Nicht abgedeckt werden unter anderem: Erb- und Familienrecht, Immobiliarsachenrecht, Rentenrecht, Nachbarschaftsrecht und Betreuungsrecht.

Kanzlei

Die Mandatsführung ist auf eine sachliche Vertretung der rechtlichen und wirtschaftlichen Interessen ausgerichtet. Nach Absprache können spezialisierte Kollegen, Sachverständige und private Ermittler einbezogen werden. In der Kanzlei wird quelloffene, teils selbst erstellte Spezialsoftware eingesetzt. Es kommen unterschiedliche Linux Distributionen (z.B. Qubes OS/Debian) zum Einsatz. Geräte mit Microsoft Windows werden nur zu Testzwecken bereitgehalten. Die technische Infrastruktur steht im hinreichenden Umfang auch für Außeneinsätze zur Verfügung. Zu Terminen kann angereist werden. Für entlegene Gerichtsorte wird teils auf Terminsvertreter zurückgegriffen.

Soweit nicht anders vereinbart, wird auf Basis des RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz) abgerechnet. Sondierungstelefonate werden bis zur Mandatsannahme nicht berechnet. In besonderen Fällen und außerhalb der Vertretung wird der Abschluss einer Vergütungsvereinbarung angestrebt (Zeit- oder Pauschalhonorar). Nähere Informationen zu den Konditionen auf Anfrage. Wenn eine Rechtsschutzversicherung einstandspflichtig ist, können Deckungszusagen eingeholt werden.

Bild Die Räumlichkeiten sind mit ca. 200 Kubikmeter für den großen Kanzleiraum großzügig bemessen und ermöglichen eine autarke Arbeitsweise. Sie liegen als ruhiges Home-Office in einem denkmalgeschützten Gebäude, das ab 1913 als herrschaftliche Infanteriekaserne gebaut wurde und heute vornehmlich Wohnzwecken dient (siehe Foto). Berücksichtigen Sie, dass es keinen Aufzug gibt und außen kein frei zugänglicher Briefkasten angebracht ist. Es steht ein PKW-Parkplatz zur Verfügung. Besuche sind ausschließlich nach vorheriger Vereinbarung möglich (kein Publikumsverkehr).

Rechtsanwalt Michael Guck

Bild 1973 in Lübeck geboren. Etwa 10-jährige Erfahrung als Rechtsanwalt, u.a. mit Mandaten gegenüber börsennotierten Unternehmen, bundesgerichtlichen Verfahren und unternehmenskritischer Vertretung. Parallel zur Juristerei seit 1996 durchweg in der IT aktiv: wiederholt IT-Projektleiter und technischer Ausbilder von Fachinformatikern (Datenbanken, prozedurale und objektorientierte Programmierung) sowie umfangreiche eigene Programmierarbeiten. Eigene juristische IT-Projekte wurden bereits seit 1999 veröffentlicht.
Seit 2010 wurden Rechtsreferendare (m/w) in der Anwaltsstation ausgebildet. Bewerber(in)en können gerne den bisherigen Zeugnissen ein unterhaltsames fiktives Essay beilegen, aus dem absehbar ist, wie Rechtskybernetik in den Jahren 2030 und 2070 aussehen könnte.

Werdegang (Auszug)
2007-heuteselbstständiger Rechtsanwalt
2012-2013Lehrauftrag zum IT-, Urheber- und Medienrecht an der WWU-Münster (FB6)
2008Fachlehrgang IT-Recht der DeutscheAnwaltAkademie in Stuttgart/Böblingen
2006-2007Referendariat im Bezirk des OLG-Hamm und 2. Staatsexamen am LJPA Düsseldorf
2005-2006Mitarbeit in einem Unternehmen im Verbund der Volks- und Raiffeisenbanken
2000-2004Mitarbeit am Institut für Deutsches und Europäisches Unternehmensrecht der WWU-Münster (Prof. Dr. Wolfram Timm)
1994-2004Jurastudium an der Uni-Münster (Wahlfach Wirtschaftsrecht) und 1. Staatsexamen am JPA Hamm

Datenschutz

Beim Aufruf dieser Webseite werden keine personenbezogenen Daten erhoben oder verarbeitet. Der Webserver ist so konfiguriert, dass IP-Adressen in der Log-Datei unumkehrbar anonymisiert gespeichert werden. Der Serverstandort ist in Deutschland.

Bei der Kontaktaufnahme per E-Mail werden die hierfür übermittelten Angaben des Nutzers zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage sowie gegebenenfalls zur Beantwortung von Anschlussfragen genutzt. Datenverarbeitende Stelle ist der Dienstanbieter. Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die über ihn gespeichert werden. Daneben hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Impressum

Dienstanbieter / Angaben nach § 5 TMG
 
Rechtsanwalt
Michael Guck
Fresnostraße 11
D-48159 Münster


Telefon   +49 251 7129816
Telefax   +49 251 7129817
E-Mail   mail@ra-guck.de
 
USt.-ID: DE258534694

Aufsichtsbehörde / Kammermitgliedschaft
Der Dienstanbieter ist Mitglied in der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm, Ostenallee 18, D-59063 Hamm http://www.rechtsanwaltskammer-hamm.de. Die Kammer übt gleichzeitig die Berufsaufsicht aus.

Berufsrechtlichen Regelungen
Es gelten folgende Regelungen, die auf der Webseite der Bundesrechtsanwaltskammer http://www.brak.de unter "Berufsrecht" einsehbar sind:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Berufsrechtliche Ergänzungen zum Geldwäschebekämpfungsgesetz (GwG)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
  • Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)

Berufsbezeichnung
Die gesetzliche Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt" wurde in Deutschland verliehen.

OS-Plattform
Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (OS-Plattform): http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Information nach § 36 VSBG
Für vermögensrechtliche Streitigkeiten zwischen Anwalt und Auftraggeber ist zuständige Verbraucherschlichtungsstelle die
Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstr. 17, 10179 Berlin
www.s-d-r.org, E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de
Eine Verpflichtung der Rechtsanwälte, an einem Streitbeilegungsverfahren teilzunehmen besteht nicht. Dazu besteht gegenwärtig auch keine Bereitschaft.